Chapter Three.

Vor kurzem war meine Freundin bei mir. Wie üblich kamen wir irgendwann auf das Thema Liebe und alles, was damit zusammen hängt. Sie offenbarte mir hierbei, dass sie mich um meine 'Liebesprobleme' beneidete. Wie kann man jemanden darum beneiden? Natürlich, es ist langweilig, wenn man nichts hat, worüber man sich Gedanken machen kann und eigentlich sind wir Menschen so veranlagt, dass wir fast schon krampfhaft nach Problemen suchen, damit wir uns vor den wirklich wichtigen Dingen ablenken können. Es ist nun einmal so. Das kann man nicht leugnen, aber was soll's? Dadurch sollte man sich die Vorweihnachtliche Stimmung wohl nicht nehmen lassen. Schließlich ist es das Fest der Liebe. Das sollte man sich wohl vor Augen halten. Auch, wenn es einem oftmals schwer fällt.

 

Frohe Weihnachten & einen guten Rutsch ins neue Jahr. <3

2 Kommentare 22.12.08 01:43, kommentieren

Chapter Two.

Thema Beziehungsunfähigkeit.

 Kennt ihr das Gefühl, wenn man glaubt jemanden zu lieben, so, dass man alles für denjenigen tun würdet? ihr liebt diesen Menschen so sehr und wollt diese drei Worte unbedingt von ihm hören; ich liebe Dich. Aber kennt ihr auch das Gefühl, dass ihr euch eurer Liebe zu diesem Menschen in dem Augenblick, in dem er euch sagt, dass er euch liebt, nicht mehr sicher seit? Mir ist dieses Gefühl sehr wohl bekannt. Es macht mir fast den Anschein, als suche ich nur das Abenteuer. ich will geliebt werden und auch eine Beziehung führen, aber sobald sich die Möglichkeit ergibt sind meine Gefühle nicht mehr die Alten und ich wünschte fast, dass er mir die seinen nie gestanden hätte. Wenn ich genauer darüber nachdenke ist es einfach so, dass ich einen interessanten Menschen suche, der Humor hat und den ich lieben kann, aber sobald ich weiß, dass er meine Gefühle erwidert sind diese Menschen für mich uninteressant und meine Gefühle verschwinden. Unter anderem ist dies wohl der Grund weswegen sich mein Ex nun Ex schimpft. Eine andere Frage wäre wohl, warum mein Ex, als mein Ex immer noch ein so großes Thema ist - unter anderen in meinen Blogeinträgen - wenn er mir nichts bedeutet..

7.12.08 00:15, kommentieren

Chapter One.

Mein erster Eintrag bei emotionalfake und ich verspreche; Der Name ist Programm.

ich beginne also mit einer ganz normalen Situation. ich und meine beste Freundin fahren die Stadt um shoppen zu gehen. Was auch sonst? Schließlich sind wir Mädchen. Es wäre wohl auch ein sehr schöner Tag geworden, wenn wir nicht aus irgendeinem, mir unbekannten Grund auf das Thema 'Mr. Ex' gekommen wären. ich empfinde nichts mehr für ihn. Schon lange nicht mehr, aber irgendetwas drückt meine Stimmung. ich weiß nicht was, aber auf einmal habe ich das Gefühl, dass ich seit damals kein einziges Mal mehr richtig, vom Herzen gelacht habe. Fast hatte ich das Gefühl mein Lachen komplett verloren zu haben, wo ich doch früher so viel gelacht habe, aber egal, was ich tu', mein Lachen kommt mir immer so halbherzig vor und ist nach kurzer Zeit schon wieder verschwunden. Meist so schnell, wie es auch gekommen ist.

Eine weitere Erkenntnis des heutigen Tages ist meine Beziehungsunfähigkeit, aber mit der will ich mich im nächsten Blogeintrag befassen. ; )

27.11.08 19:21, kommentieren


Werbung